Angebote zu "Schweiß" (29 Treffer)

Kategorien

Shops

20 Paar Premium Bambus -Viskose Socken gegen Sc...
Angebot
44,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Elegante Qualitäts Bambussocken (200 needles) gegen Schweißfüße (90% Viskose aus Bambuszellstoff) Größe 38-42Einführungspreis: 20 Paar für 44 EUR (Paarpreis 2,20 - UVP 7,99 EUR pro Paar) 5cm Soft-Gummi-Bündchen, Auch für Diabetiker geeignet. 90% Viskose (aus Bambuszellstoff) 10% Elastan Was unterscheidet diese Socken von anderen Bambus Socken? Zwei entscheidende Merkmale:1.) Hoher Bambusanteil: Unsere Socken bestehen zu 90% aus Bambusviskose, ein geringer Anteil von 10% Elastan ist nötig für die perfekte Passform und die Haltbarkeit. Socken aus 100% Bambusviskose hätten eine kurze Lebensdauer. 2.) Stichanzahl 200: Extrem dicht gewebt mit einer 200 Nadelmaschine für extra feine Socken. Die meisten Socken werden auf 96 oder 128 Nadelmaschinen gewebt. Je höher die Stichanzahl, desto dichter (nicht dicker) ist das Gewebe und umso besser die Passform und umso länger die Lebensdauer der Socken. Warum Bambus?Wenn Sie an Schweißfüßen leiden gibt es jetzt eine einfache Lösung: Socken aus Bambusviskose. Unangenehmer Fußgeruch gehört mit diesen Socken bald der Vergangenheit an. Diese Socken sind die richtige Wahl bei Schweißfüßen, um die Füße trocken zu halten und viel Tragekomfort zu genießen. Viele wissen nicht, dass das Tragen von falschen Socken eine der Hauptursachen für unangenehmen Fussgeruch ist. Socken aus sbestimmten Materialien (wie z.B. Polyamid) lassen die Feuchtigkeit am Fuss weder verdunsten, noch wird sie aufgesaugt. Die Feuchtigkeit am Fuß bleibt, durch Bakterien kann sich Fußgeruch bilden und das feucht-warme Klima begünstigt auch noch die Pilzentwicklung. Neben der Empfehlung, jeden Tag die Socken zu wechseln, ist die Auswahl des richtigen Sockenmaterials in Bezug auf Schweißfüße immens wichtig. Socken aus Bambusviskose nehmen die Feuchtigkeit vom Fuß deutlich besser als Baumwolle auf und erweisen sich als extrem atmungsaktiv. Die Faserstruktur von Bambusviskose ist spürbar feiner als jene von Garnen aus Baumwolle. Zudem ist die Molekularstruktur von Bambusviskosegarn sehr stark porös. Dadurch kann Flüssigkeit besser vom Körper weg transportiert werden und Luft einfacher zum Körper hin gelangen. Die Füße bleiben trocken – und unangenehme Gerüche haben keine Chance mehr. Unsere Bambussocken werden aus 90% Bambusviskose und nur 10% Elastan gefertigt (kein Polyamid). Damit kommen die positiven Eigenschaften von Bambus weit mehr zum Tragen als bei 60- oder 70%igem Bambusanteil. Ein Nachteil von Bambussocken ist, das sie schneller verschleißen als Baumwollsocken. Deshalb werden unsere Socken unter erhöhten Nadeleinsatz (über 200 Nadeln).gefertigt, was die Lebensdauer deutlich verlängert gegenüber normal gefertigten Bambussocken. Trotzdem ist es wichtig den Zehnagel am großen Zeh kurz zu halten (nicht über den Zeh hinaus), da der harte Nagel sonst innerhalb von Stunden ein Loch in die Socke scheuern kann. Bambusviskose ist ein seidiges Material und bietet neben der hohen Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsaufnahme einen sehr angenehmen Tragekomfort. Angenehm weich und kühl liegt die Bambusviskose auf der Haut und sorgt auch bei längereren Wanderungen für bemerkenswerten Komfort. Durch die antibakterielle Wirkung der Socken wirken sie auch der Bildung von Fußpilz entgegen. Diese Socken sind ebenso für schwere Arbeitsschuhe, wie für den Business Anzug geeignet. Bambusviskosesocken aus nachwachsenden RohstoffenBambus ist ein natürlich sehr schnell nachwachsender Rohstoff. Bambus benötigt weit weniger Wasser zum Wachsen als Baumwolle. Bambus enthält zudem einen antibakteriellen Wirkstoff, den Bamboo-kun, der dafür sorgt, dass sich die Pflanzen selbst vor Pilzen und Bakterien schützen können. Damit ist der Einsatz von Düngemitteln und umweltschädigenden Pestiziden nicht nötig. Mit dem Kauf von Bambussocken leisten Sie also auch noch einen wirkungsvollen Beitrag zum Umweltschutz. Natürlich sind unsere Socken schadstofffrei nach Ökotexsiegel Standard 100.

Anbieter: wasserstelle
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Urgolast forte Idealbinde 10 cm x 5 m kurzer Zu...
32,42 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Urgolast forte Idealbinde mit kurzem Zug Anwendungsgebiete: Speziell geeignet für Stütz- und Enlastungsverbände, Sportbandagen und feste Fixierverbände, zur Fixierung von Wundverbänden aller Art sowie zur Nachbehandlung von Distorsionen, Luxationen, Kontusionen und Frakturen Zusammensetzung: 64% Baumwolle, 34% Polyamid, 2% Polyurethan Weitere Eigenschaften: modellierfähig, hautfreundlich, webkantig, waschbar, längselastisch, resistent gegen Salben und Schweiß Anwendung: Nicht direkt auf offenen Wunden anwenden Dehnbarkeit: ca. 85 % Kontraindikationen: Fortgeschrittene, periphere arterielle Verschlusskrankheit, dekompensierte Herzinsuffizienz, septische Phlebitis, Phlegmasia coerulea dolens, durch Diabetes mellitus ausgelöste Neuropathie

Anbieter: Apo-rot
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
5x Paar Premium Bambus -Viskose Socken gegen Sc...
Angebot
23,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Elegante Qualitäts Bambussocken (200 needles) gegen Schweißfüße (90% Viskose aus Bambuszellstoff)Einführungspreis: 5 Paar für 13 EUR (Stückpreis 2,60) frei Haus (UVP 7,99 EUR pro Paar) Größe 38-42 5cm Soft-Gummi-Bündchen, Auch für Diabetiker geeignet. 90% Viskose (aus Bambuszellstoff) 10% Elastan Was unterscheidet diese Socken von anderen Bambus Socken? Zwei entscheidende Merkmale:1.) Hoher Bambusanteil: Unsere Socken bestehen zu 90% aus Bambusviskose, ein geringer Anteil von 10% Elastan ist nötig für die perfekte Passform und die Haltbarkeit. Socken aus 100% Bambusviskose hätten eine kurze Lebensdauer. 2.) Stichanzahl 200: Extrem dicht gewebt mit einer 200 Nadelmaschine für extra feine Socken. Die meisten Socken werden auf 96 oder 128 Nadelmaschinen gewebt. Je höher die Stichanzahl, desto dichter (nicht dicker) ist das Gewebe und umso besser die Passform und umso länger die Lebensdauer der Socken. Warum Bambus?Wenn Sie an Schweißfüßen leiden gibt es jetzt eine einfache Lösung: Socken aus Bambusviskose. Unangenehmer Fußgeruch gehört mit diesen Socken bald der Vergangenheit an. Diese Socken sind die richtige Wahl bei Schweißfüßen, um die Füße trocken zu halten und viel Tragekomfort zu genießen. Viele wissen nicht, dass das Tragen von falschen Socken eine der Hauptursachen für unangenehmen Fussgeruch ist. Socken aus sbestimmten Materialien (wie z.B. Polyamid) lassen die Feuchtigkeit am Fuss weder verdunsten, noch wird sie aufgesaugt. Die Feuchtigkeit am Fuß bleibt, durch Bakterien kann sich Fußgeruch bilden und das feucht-warme Klima begünstigt auch noch die Pilzentwicklung. Neben der Empfehlung, jeden Tag die Socken zu wechseln, ist die Auswahl des richtigen Sockenmaterials in Bezug auf Schweißfüße immens wichtig. Socken aus Bambusviskose nehmen die Feuchtigkeit vom Fuß deutlich besser als Baumwolle auf und erweisen sich als extrem atmungsaktiv. Die Faserstruktur von Bambusviskose ist spürbar feiner als jene von Garnen aus Baumwolle. Zudem ist die Molekularstruktur von Bambusviskosegarn sehr stark porös. Dadurch kann Flüssigkeit besser vom Körper weg transportiert werden und Luft einfacher zum Körper hin gelangen. Die Füße bleiben trocken – und unangenehme Gerüche haben keine Chance mehr. Unsere Bambussocken werden aus 90% Bambusviskose und nur 10% Elastan gefertigt (kein Polyamid). Damit kommen die positiven Eigenschaften von Bambus weit mehr zum Tragen als bei 60- oder 70%igem Bambusanteil. Ein Nachteil von Bambussocken ist, das sie schneller verschleißen als Baumwollsocken. Deshalb werden unsere Socken unter erhöhten Nadeleinsatz (über 200 Nadeln).gefertigt, was die Lebensdauer deutlich verlängert gegenüber normal gefertigten Bambussocken. Trotzdem ist es wichtig den Zehnagel am großen Zeh kurz zu halten (nicht über den Zeh hinaus), da der harte Nagel sonst innerhalb von Stunden ein Loch in die Socke scheuern kann. Bambusviskose ist ein seidiges Material und bietet neben der hohen Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsaufnahme einen sehr angenehmen Tragekomfort. Angenehm weich und kühl liegt die Bambusviskose auf der Haut und sorgt auch bei längereren Wanderungen für bemerkenswerten Komfort. Durch die antibakterielle Wirkung der Socken wirken sie auch der Bildung von Fußpilz entgegen. Diese Socken sind ebenso für schwere Arbeitsschuhe, wie für den Business Anzug geeignet. Bambusviskosesocken aus nachwachsenden RohstoffenBambus ist ein natürlich sehr schnell nachwachsender Rohstoff. Bambus benötigt weit weniger Wasser zum Wachsen als Baumwolle. Bambus enthält zudem einen antibakteriellen Wirkstoff, den Bamboo-kun, der dafür sorgt, dass sich die Pflanzen selbst vor Pilzen und Bakterien schützen können. Damit ist der Einsatz von Düngemitteln und umweltschädigenden Pestiziden nicht nötig. Mit dem Kauf von Bambussocken leisten Sie also auch noch einen wirkungsvollen Beitrag zum Umweltschutz. Natürlich sind unsere Socken schadstofffrei nach Ökotexsiegel Standard 100.

Anbieter: wasserstelle
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Linola® Fuß-Milch
10,15 € *
ggf. zzgl. Versand

Linola Fuß-Milch ist eine besondere Intensivpflege für trockene, rissige und verhornte Haut an den Füßen. Ihre speziellen Wirk- und Pflegekomponenten liegen in einer für diese Hautprobleme besonders geeigneten Wasser-in-Öl-Emulsion mit einem Lipidgehalt von 27% vor. Die Milchformulierung zieht schnell ein. So wird die Hautelastizität spürbar gebessert, ohne die Haut zu überfetten, den Schweiß zu stauen oder ein klebriges Hautgefühl zu hinterlassen. Wertvolle Linolsäure verbessert die Regenerationsfähigkeit und Widerstandskraft der Haut. Diese spezielle Fettsäure ist für die Barriere der gesunden Haut unbedingt notwendig. Linolsäure kann der Körper jedoch nicht selbst herstellen, sondern sie muss wie ein Vitamin regelmäßig zugeführt werden, damit die Haut gesund bleibt. Wenn der pH-Wert der Haut ansteigt, z B. im Alter oder infolge von Diabetes, kann der Schutz gegen Bakterien vermindert werden. Deshalb besitzt Linola Fuß-Milch einen niedrigen pH-Wert von 4. Hierdurch wird ein zu hoher pH-Wert der Haut wieder auf den natürlichen Bereich ( pH 5) gesenkt. Linola Fuß-Milch mit pH 4 kann so die Gesunderhaltung der Haut unterstützen, geruchsbildenden Bakterien entgegenwirken und gleichzeitig die Rückbildung von übermäßiger und rissiger Hornhaut fördern. Glycerin und Lipide erhöhen zudem die Elastizität der Haut und wirken so der Neubildung von Hornhaut und Rissen gerade an den Fersen entgegen. Glycolsäure, die zu den Fruchtsäuren gehört, kann einer Fehlbesiedelung mit Bakterien und Pilzen entgegenwirken. Natürlich ist Linola Fuß-Milch auch für Diabetiker geeignet. Inhaltsstoffe Aqua, Cetearyl Isononanoate, Dicaprylyl Ether, Cera Alba, Hexyl Laurate, Caprylic/Capric Triglyceride, Glycerin, PEG-7-Hydrogenated Castor Oil, Glycolic Acid, Magnesium Sulfate, Phenoxyethanol, Peg-30 Dipolyhydroxystearate, Ethyl Linoleate, Glyceryl Caprylate, Ethyl Oleate, Ethyl Palmitate, Tocopherol, Ethyl Stearate, Helianthus Annuus Seed Oil, Ethyl Linolenate, Allantoin

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Linola® Fuß-Milch
10,02 € *
ggf. zzgl. Versand

Linola Fuß-Milch ist eine besondere Intensivpflege für trockene, rissige und verhornte Haut an den Füßen. Ihre speziellen Wirk- und Pflegekomponenten liegen in einer für diese Hautprobleme besonders geeigneten Wasser-in-Öl-Emulsion mit einem Lipidgehalt von 27% vor. Die Milchformulierung zieht schnell ein. So wird die Hautelastizität spürbar gebessert, ohne die Haut zu überfetten, den Schweiß zu stauen oder ein klebriges Hautgefühl zu hinterlassen. Wertvolle Linolsäure verbessert die Regenerationsfähigkeit und Widerstandskraft der Haut. Diese spezielle Fettsäure ist für die Barriere der gesunden Haut unbedingt notwendig. Linolsäure kann der Körper jedoch nicht selbst herstellen, sondern sie muss wie ein Vitamin regelmäßig zugeführt werden, damit die Haut gesund bleibt. Wenn der pH-Wert der Haut ansteigt, z B. im Alter oder infolge von Diabetes, kann der Schutz gegen Bakterien vermindert werden. Deshalb besitzt Linola Fuß-Milch einen niedrigen pH-Wert von 4. Hierdurch wird ein zu hoher pH-Wert der Haut wieder auf den natürlichen Bereich ( pH 5) gesenkt. Linola Fuß-Milch mit pH 4 kann so die Gesunderhaltung der Haut unterstützen, geruchsbildenden Bakterien entgegenwirken und gleichzeitig die Rückbildung von übermäßiger und rissiger Hornhaut fördern. Glycerin und Lipide erhöhen zudem die Elastizität der Haut und wirken so der Neubildung von Hornhaut und Rissen gerade an den Fersen entgegen. Glycolsäure, die zu den Fruchtsäuren gehört, kann einer Fehlbesiedelung mit Bakterien und Pilzen entgegenwirken. Natürlich ist Linola Fuß-Milch auch für Diabetiker geeignet. Inhaltsstoffe Aqua, Cetearyl Isononanoate, Dicaprylyl Ether, Cera Alba, Hexyl Laurate, Caprylic/Capric Triglyceride, Glycerin, PEG-7-Hydrogenated Castor Oil, Glycolic Acid, Magnesium Sulfate, Phenoxyethanol, Peg-30 Dipolyhydroxystearate, Ethyl Linoleate, Glyceryl Caprylate, Ethyl Oleate, Ethyl Palmitate, Tocopherol, Ethyl Stearate, Helianthus Annuus Seed Oil, Ethyl Linolenate, Allantoin

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Aktimed® Derma Relief+ Kurzbinde/Kompresse 8 cm...
56,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Aktimed® derma relief + Innovativer Zinkleimverband mit pflanzlichem Extrakt - bei gereizter, trockener, juckender oder geröteter Haut. Aktimed® derma relief + ist ein kühlender, feuchter und pflegender Schnellverband / Kompresse aus der Gruppe der Zinkleimverbände. Die Rezeptur enthält ein Hydrokolloidgel, in das ein Calciumalginat und ein pflanzliches Extrakt aus Cardiospermum in der Dosierung 10-6 eingelagert sind. Die physikalischen / mechanischen Hauptwirkungen des Verbandes werden durch das pflanzliche Extrakt unterstützt. Die Rezeptur ist frei von Fetten wie z. B. Vaseline, Paraffine und hypoallergen sowie latexfrei. Indikationen: Aktimed® derma relief + wird zur Behandlung von Juckreiz, Hautbrennen, trockener, rissiger Haut bei Dermatitis atopica (Neurodermitis) empfohlen. Auch bei Patienten mit Pruritus infolge von Niereninsuffizienz, Diabetes oder Psoriasis kann Aktimed® derma relief + eingesetzt werden. Die Kompresse bzw. der Verband dürfen bei offenen Wunden nur in Kombination mit und über einer sterilen Wundauflage verwendet werden. Anwendungshinweise: Offene Wunden / Hautareale müssen zuerst mit einer sterilen Wundauflage abgedeckt werden. Der Verband sollte ohne bzw. mit leichtem Zug angelegt werden. Bei ca. 3 bis 4 Lagen übereinander hältdie kühlende Wirkung für ca. 3 bis 4 Stunden an. Die Kompresse ist für Körperteile vorgesehen, z. B. Hals, Kopf, Oberkörper, für die die Verbände ungeeignet sind. Die kühlende Wirkung von Aktimed® derma relief + reduziert die Hauttemperatur physiologisch durch Verdunstung des Wassers. Das Zusammenspiel von Feuchtigkeit, Kühlung und dem Hydrokolloidgelunterdrückt den Juckreiz und pflegt die Haut, so dass die betroffenen Hautareale leichter abheilen können. Ein Trikotschlauch / eine kohäsive Binde über dem Verband schützen vor Verschmutzung. Eine Verlängerung der kühlenden Wirkung kann durch Befeuchten des Verbandes erzielt werden. Der Verband kann Feuchtigkeit (z. B. Schweiß) aufnehmen und über die Oberfläche wieder abgeben. Mazerationen müssen nicht befürchtet werden, da das Calciumalginathaltige Gel Feuchtigkeit z. B. Wundexsudat aufsaugt. Ein schmerzfreies und einfaches Entfernen des Verbandes ist möglich, ggf. durch befeuchten des Verbandes bzw. der Kompresse. Sicherheitshinweise: Nicht auf offenen Wunden verwenden. Wechselwirkungen mit Salben sind nicht bekannt. Dennoch wird einer gleichzeitigen Anwendung von arzneihaltigen Salben abgeraten, da eine erhöhte Resorption durch den Verband nicht ausgeschlossen wird. Bei Allergie gegen einen der Inhaltsstoffe (z.B. Phenoxyethanol) nicht verwenden. Bei Auftreten von Juckreiz, anhaltender Hautrötung oder Blasenbildung sollte die Behandlung unterbrochen und der behandelnde Arzt konsultiert werden. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Lagerungshinweise: Aktimed® derma relief + sollte bei Temperaturen bis max. 35 °C gelagert werden. Aktimed® derma relief + sollte liegend gelagert werden.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Aktimed® Derma Relief+ 8 cm x 3 m
147,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Aktimed® derma relief + Innovativer Zinkleimverband mit pflanzlichem Extrakt - bei gereizter, trockener, juckender oder geröteter Haut. Aktimed® derma relief + ist ein kühlender, feuchter und pflegender Schnellverband / Kompresse aus der Gruppe der Zinkleimverbände. Die Rezeptur enthält ein Hydrokolloidgel, in das ein Calciumalginat und ein pflanzliches Extrakt aus Cardiospermum in der Dosierung 10-6 eingelagert sind. Die physikalischen / mechanischen Hauptwirkungen des Verbandes werden durch das pflanzliche Extrakt unterstützt. Die Rezeptur ist frei von Fetten wie z. B. Vaseline, Paraffine und hypoallergen sowie latexfrei. Indikationen: Aktimed® derma relief + wird zur Behandlung von Juckreiz, Hautbrennen, trockener, rissiger Haut bei Dermatitis atopica (Neurodermitis) empfohlen. Auch bei Patienten mit Pruritus infolge von Niereninsuffizienz, Diabetes oder Psoriasis kann Aktimed® derma relief + eingesetzt werden. Die Kompresse bzw. der Verband dürfen bei offenen Wunden nur in Kombination mit und über einer sterilen Wundauflage verwendet werden. Anwendungshinweise: Offene Wunden / Hautareale müssen zuerst mit einer sterilen Wundauflage abgedeckt werden. Der Verband sollte ohne bzw. mit leichtem Zug angelegt werden. Bei ca. 3 bis 4 Lagen übereinander hält die kühlende Wirkung für ca. 3 bis 4 Stunden an. Die Kompresse ist für Körperteile vorgesehen, z. B. Hals, Kopf, Oberkörper, für die die Verbände ungeeignet sind. Die kühlende Wirkung von Aktimed® derma relief + reduziert die Hauttemperatur physiologisch durch Verdunstung des Wassers. Das Zusammenspiel von Feuchtigkeit, Kühlung und dem Hydrokolloidgel unterdrückt den Juckreiz und pflegt die Haut, so dass die betroffenen Hautareale leichter abheilen können. Ein Trikotschlauch / eine kohäsive Binde über dem Verband schützen vor Verschmutzung. Eine Verlängerung der kühlenden Wirkung kann durch Befeuchten des Verbandes erzielt werden. Der Verband kann Feuchtigkeit (z. B. Schweiß) aufnehmen und über die Oberfläche wieder abgeben. Mazerationen müssen nicht befürchtet werden, da das Calciumalginathaltige Gel Feuchtigkeit z. B. Wundexsudat aufsaugt. Ein schmerzfreies und einfaches Entfernen des Verbandes ist möglich, ggf. durch befeuchten des Verbandes bzw. der Kompresse. Sicherheitshinweise: Nicht auf offenen Wunden verwenden. Wechselwirkungen mit Salben sind nicht bekannt. Dennoch wird einer gleichzeitigen Anwendung von arzneihaltigen Salben abgeraten, da eine erhöhte Resorption durch den Verband nicht ausgeschlossen wird. Bei Allergie gegen einen der Inhaltsstoffe (z.B. Phenoxyethanol) nicht verwenden. Bei Auftreten von Juckreiz, anhaltender Hautrötung oder Blasenbildung sollte die Behandlung unterbrochen und der behandelnde Arzt konsultiert werden. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Lagerungshinweise: Aktimed® derma relief + sollte bei Temperaturen bis max. 35 °C gelagert werden. Aktimed® derma relief + sollte liegend gelagert werden.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Allpremed® hydro Original Schaum-Creme Intensiv...
15,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Stärkt die Hautbarriere und reduziert den Feuchtigkeitsverlust Mindert das Spannungsgefühl und unterstützt den Abschuppungsprozess der Haut Macht die Haut wieder elastischer und geschmeidiger Schützt sie vor äußeren Einflüssen (auch Schweiß) und Kontaktallergenen Auch therapiebegleitend bei Neurodermitis und Psoriasis Getestet und empfohlen vom Deutschen Allergie- und Asthmabund e. V. (Daab) Dermatologische HautpflegeAllpremed® hydro Intensiv Original Schaum-Creme wurde entwickelt zur speziellen Pflege sehr trockener und schuppiger Haut, auch bei Neurodermitis, Psoriasis und Diabetes. Sie spendet intensive Feuchtigkeit und beruhigt die zu Juckreiz und Schuppung neigende Haut. Durch den Verzicht auf Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe ist sie besonders geeignet bei Neigung zu Hautallergien. Die Original Schaum-Creme lässt sich ganz sanft auftragen, zieht schnell ein und hinterlässt keinen unangenehmen Fettfilm – Textilien können sofort nach der Anwendung angezogen werden.Allpremed® hydro Schaum-Cremes können angewendet werden zur Täglichen Hautpflege, wenn die Haut trocken ist, spannt und juckt Intervallanwendung, wenn eine begleitende Hautpflege vom Dermatologen empfohlen wurde (z.B. bei einer Neigung zu Neurodermitis, Psoriasis, Abnutzungs- oder Austrockungsekzemen) Regenerativen Hautpflege nach einer Behandlung (z.B. mit Kortikoiden) zur endgültigen Regeneration der HautAllpremed® ist die 'atmungsaktive“ Alternative bei der Pflege sehr trockene und schuppige Haut, insbesondere bei Neigung zu Neurodermitis und Psoriasis. Sie wurde mit Dermatologen entwickelt und verbindet auf innovative Weise die einzigartige BarrioExpert® Technologie mit den passenden Wirkstoffen. Hinweis: Ihre ehemalige Allpresan® Körper Schaum-Creme Intensivpflege 10 % Urea mit verbesserter Rezeptur. Aus Allpresan® Hand und Körper wird Allpremed® hydro. Einzigartige Allpremed Technologie Vorteile der patentierten Allpremed® Schaum-Cremes (BarrioExpert®) Technologie gegenüber anderen Hautpflegeprodukten Verbinden die Vorteile einer lipidreichen Emulsion mit der leichten Verteilbarkeit eines Schaums Bilden ein atmungsaktives Schutznetz, das dem Wirkprinzip moderner Textilien nachempfunden ist Deutlich höhere Ergiebigkeit gegenüber herkömmlichen Cremes und Salben Zudem lassen sich die Allpremed® Schaum-Cremes ganz sanft auftragen, ziehen schnell ein und hinterlassen keinen unangenehmen Fettfilm. Außerdem versorgen die Original Schaum-Cremes die Haut langanhaltend mit Feuchtigkeit und schützen sie zugleich vor weiterer Austrocknung durch ein feinmaschiges, zweiphasiges Netzwerk, das sich nach dem Auftragen auf der Haut bildet, ohne die natürlichen Hautfunktionen zu beeinflussen. Anwendungshinweis Idealerweise sollten die Allpremed® Schaum-Cremes 2 x täglich (morgens und abends) bzw. nach Bedarf auf die betroffenen Hautpartien aufgetragen werden, um einen optimalen Pflegeeffekt zu erzielen. Dank der Schaum-Creme Technologie sind die Produkte besonders ergiebig – eine kleine Menge genügt bereits für größere Hautpartien. Ziehen schnell ein und fetten nicht. Kleidung kann direkt wieder angezogen werden. Nur zur äußeren Anwendung. Gebrauchshinweis Die Dose vor Gebrauch gut schütteln und bei Entnahme aufrecht halten. Vor dem ersten Gebrauch bitte das Originalitätssiegel auf der Rückseite des Schaumkopfes entriegeln. Ingredients: Aqua, Urea, Butane, Decyl Oleate, Octyldodecanol, Cetyl Alcohol, Propane,Butyrospermum Parkii Butter, Glycerin, Stearic Acid, Glyceryl Stearate, CeramideNP, Squalane, Allantoin, Sorbitol, Palm Glycerides, Potassium Lauroyl WheatAmino Acids, Capryloyl Glycine, Sodium Lauroyl Sarcosinate.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Allpremed® hydro Original Schaum Creme Basis Tr...
7,94 € *
ggf. zzgl. Versand

Reduziert Feuchtigkeitsverlust, Spannungsgefühl und Haut-Rauigkeit Macht die Haut wieder elastischer und geschmeidiger Schützt sie vor äußeren Einflüssen (auch Schweiß) und Kontaktallergenen Auch therapiebegleitend bei Neurodermitis Dermatologische Hautpflege Allpremed® hydro Basis Original Schaum-Creme wurde entwickelt zur speziellen Pflege trockener undempfindlicher Haut, auch bei Neurodermitis, Psoriasis und Diabetes. Sie versorgt die Haut wirksam mitFeuchtigkeit, glättet sie spürbar und macht sie wieder geschmeidiger. Durch den Verzicht auf Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe ist sie besonders geeignet bei Neigung zu Hautallergien. Die Original Schaum-Creme lässt sich ganz sanft auftragen, zieht schnell ein und hinterlässt keinen unangenehmen Fettfilm – Textilien können sofort nach der Anwendung angezogen werden. Allpremed® hydro Schaum-Cremes können angewendet werden zur Täglichen Hautpflege, wenn die Haut trocken ist, spannt und juckt Intervallanwendung, wenn eine begleitende Hautpflege vom Dermatologen empfohlen wurde (z.B. bei einer Neigung zu Neurodermitis, Psoriasis, Abnutzungs- oder Austrockungsekzemen) Regenerativen Hautpflege nach einer Behandlung (z.B. mit Kortikoiden) zur endgültigen Regeneration der Haut Allpremed® ist die 'atmungsaktive“ Alternative bei der Pflege trockener und empfindlicher Haut, insbesondere bei Neigung zu Neurodermitis und Psoriasis. Sie wurde mit Dermatologen entwickelt und verbindet auf innovative Weise die einzigartige BarrioExpert® Technologie mit den passenden Wirkstoffen. Hinweis: Ihre ehemalige Allpresan® Körper Schaum-Creme Basispflege 5 % Urea. Aus Allpresan® Hand und Körper wird Allpremed® hydro. Einzigartige Allpremed Technologie Vorteile der patentierten Allpremed® Schaum-Cremes (BarrioExpert®) Technologie gegenüber anderen Hautpflegeprodukten• Verbinden die Vorteile einer lipidreichen Emulsion mit der leichten Verteilbarkeit eines Schaums• Bilden ein atmungsaktives Schutznetz, das dem Wirkprinzip moderner Textilien nachempfunden ist Deutlich höhere Ergiebigkeit gegenüber herkömmlichen Cremes und Salben Zudem lassen sich die Allpremed® Schaum-Cremes ganz sanft auftragen, ziehen schnell ein und hinterlassen keinen unangenehmen Fettfilm. Außerdem versorgen die Original Schaum-Cremes die Haut langanhaltend mit Feuchtigkeit und schützen sie zugleich vor weiterer Austrocknung durch ein feinmaschiges, zweiphasiges Netzwerk, das sich nach dem Auftragen auf der Haut bildet, ohne die natürlichen Hautfunktionen zu beeinflussen. Anwendungshinweis Idealerweise sollten die Allpremed® Schaum-Cremes 2 x täglich (morgens und abends) bzw. nach Bedarf auf die betroffenen Hautpartien aufgetragen werden, um einen optimalen Pflegeeffekt zu erzielen. Dank der Schaum-Creme Technologie sind die Produkte besonders ergiebig – eine kleine Menge genügt bereits für größere Hautpartien. Ziehen schnell ein und fetten nicht. Kleidung kann direkt wieder angezogen werden. Nur zur äußeren Anwendung. Gebrauchshinweis Die Dose vor Gebrauch gut schütteln und bei Entnahme aufrecht halten. Vor dem ersten Gebrauch bitte das Originalitätssiegel auf der Rückseite des Schaumkopfes entriegeln. Zusammensetzung Inci Aqua, Butane, Urea, Decyl Oleate, Octyldodecanol, Cetearyl Alcohol,Propane, Stearic Acid, Propylene Glycol, Glycerin, Glyceryl Stearate, OenotheraBiennis Oil, Aloe Barbadensis Extract, Allantoin, Sorbitol, Potassium Lauroyl WheatAmino Acids, Palm Glycerides, Capryloyl Glycine, Sodium Lauroyl Sarcosinate.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Allpremed® hydro Original Schaum-Creme Intensiv...
4,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Stärkt die Hautbarriere und reduziert den Feuchtigkeitsverlust Mindert das Spannungsgefühl und unterstützt den Abschuppungsprozess der Haut Macht die Haut wieder elastischer und geschmeidiger Schützt sie vor äußeren Einflüssen (auch Schweiß) und Kontaktallergenen Auch therapiebegleitend bei Neurodermitis und Psoriasis Getestet und empfohlen vom Deutschen Allergie- und Asthmabund e. V. (Daab) Dermatologische HautpflegeAllpremed® hydro Intensiv Original Schaum-Creme wurde entwickelt zur speziellen Pflege sehr trockener und schuppiger Haut, auch bei Neurodermitis, Psoriasis und Diabetes. Sie spendet intensive Feuchtigkeit und beruhigt die zu Juckreiz und Schuppung neigende Haut. Durch den Verzicht auf Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe ist sie besonders geeignet bei Neigung zu Hautallergien. Die Original Schaum-Creme lässt sich ganz sanft auftragen, zieht schnell ein und hinterlässt keinen unangenehmen Fettfilm – Textilien können sofort nach der Anwendung angezogen werden.Allpremed® hydro Schaum-Cremes können angewendet werden zur Täglichen Hautpflege, wenn die Haut trocken ist, spannt und juckt Intervallanwendung, wenn eine begleitende Hautpflege vom Dermatologen empfohlen wurde (z.B. bei einer Neigung zu Neurodermitis, Psoriasis, Abnutzungs- oder Austrockungsekzemen) Regenerativen Hautpflege nach einer Behandlung (z.B. mit Kortikoiden) zur endgültigen Regeneration der HautAllpremed® ist die 'atmungsaktive“ Alternative bei der Pflege sehr trockene und schuppige Haut, insbesondere bei Neigung zu Neurodermitis und Psoriasis. Sie wurde mit Dermatologen entwickelt und verbindet auf innovative Weise die einzigartige BarrioExpert® Technologie mit den passenden Wirkstoffen. Hinweis: Ihre ehemalige Allpresan® Körper Schaum-Creme Intensivpflege 10 % Urea mit verbesserter Rezeptur. Aus Allpresan® Hand und Körper wird Allpremed® hydro. Einzigartige Allpremed Technologie Vorteile der patentierten Allpremed® Schaum-Cremes (BarrioExpert®) Technologie gegenüber anderen Hautpflegeprodukten Verbinden die Vorteile einer lipidreichen Emulsion mit der leichten Verteilbarkeit eines Schaums Bilden ein atmungsaktives Schutznetz, das dem Wirkprinzip moderner Textilien nachempfunden ist Deutlich höhere Ergiebigkeit gegenüber herkömmlichen Cremes und Salben Zudem lassen sich die Allpremed® Schaum-Cremes ganz sanft auftragen, ziehen schnell ein und hinterlassen keinen unangenehmen Fettfilm. Außerdem versorgen die Original Schaum-Cremes die Haut langanhaltend mit Feuchtigkeit und schützen sie zugleich vor weiterer Austrocknung durch ein feinmaschiges, zweiphasiges Netzwerk, das sich nach dem Auftragen auf der Haut bildet, ohne die natürlichen Hautfunktionen zu beeinflussen. Anwendungshinweis Idealerweise sollten die Allpremed® Schaum-Cremes 2 x täglich (morgens und abends) bzw. nach Bedarf auf die betroffenen Hautpartien aufgetragen werden, um einen optimalen Pflegeeffekt zu erzielen. Dank der Schaum-Creme Technologie sind die Produkte besonders ergiebig – eine kleine Menge genügt bereits für größere Hautpartien. Ziehen schnell ein und fetten nicht. Kleidung kann direkt wieder angezogen werden. Nur zur äußeren Anwendung. Gebrauchshinweis Die Dose vor Gebrauch gut schütteln und bei Entnahme aufrecht halten. Vor dem ersten Gebrauch bitte das Originalitätssiegel auf der Rückseite des Schaumkopfes entriegeln. Ingredients: Aqua, Urea, Butane, Decyl Oleate, Octyldodecanol, Cetyl Alcohol, Propane,Butyrospermum Parkii Butter, Glycerin, Stearic Acid, Glyceryl Stearate, CeramideNP, Squalane, Allantoin, Sorbitol, Palm Glycerides, Potassium Lauroyl WheatAmino Acids, Capryloyl Glycine, Sodium Lauroyl Sarcosinate.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Allpremed® hydro Original Schaum-Creme Basis Tr...
14,24 € *
ggf. zzgl. Versand

Reduziert Feuchtigkeitsverlust, Spannungsgefühl und Haut-Rauigkeit Macht die Haut wieder elastischer und geschmeidiger Schützt sie vor äußeren Einflüssen (auch Schweiß) und Kontaktallergenen Auch therapiebegleitend bei Neurodermitis Dermatologische Hautpflege Allpremed® hydro Basis Original Schaum-Creme wurde entwickelt zur speziellen Pflege trockener undempfindlicher Haut, auch bei Neurodermitis, Psoriasis und Diabetes. Sie versorgt die Haut wirksam mitFeuchtigkeit, glättet sie spürbar und macht sie wieder geschmeidiger. Durch den Verzicht auf Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe ist sie besonders geeignet bei Neigung zu Hautallergien. Die Original Schaum-Creme lässt sich ganz sanft auftragen, zieht schnell ein und hinterlässt keinen unangenehmen Fettfilm – Textilien können sofort nach der Anwendung angezogen werden. Allpremed® hydro Schaum-Cremes können angewendet werden zur Täglichen Hautpflege, wenn die Haut trocken ist, spannt und juckt Intervallanwendung, wenn eine begleitende Hautpflege vom Dermatologen empfohlen wurde (z.B. bei einer Neigung zu Neurodermitis, Psoriasis, Abnutzungs- oder Austrockungsekzemen) Regenerativen Hautpflege nach einer Behandlung (z.B. mit Kortikoiden) zur endgültigen Regeneration der Haut Allpremed® ist die 'atmungsaktive“ Alternative bei der Pflege trockener und empfindlicher Haut, insbesondere bei Neigung zu Neurodermitis und Psoriasis. Sie wurde mit Dermatologen entwickelt und verbindet auf innovative Weise die einzigartige BarrioExpert® Technologie mit den passenden Wirkstoffen. Hinweis: Ihre ehemalige Allpresan® Körper Schaum-Creme Basispflege 5 % Urea. Aus Allpresan® Hand und Körper wird Allpremed® hydro. Einzigartige Allpremed Technologie Vorteile der patentierten Allpremed® Schaum-Cremes (BarrioExpert®) Technologie gegenüber anderen Hautpflegeprodukten• Verbinden die Vorteile einer lipidreichen Emulsion mit der leichten Verteilbarkeit eines Schaums• Bilden ein atmungsaktives Schutznetz, das dem Wirkprinzip moderner Textilien nachempfunden ist Deutlich höhere Ergiebigkeit gegenüber herkömmlichen Cremes und Salben Zudem lassen sich die Allpremed® Schaum-Cremes ganz sanft auftragen, ziehen schnell ein und hinterlassen keinen unangenehmen Fettfilm. Außerdem versorgen die Original Schaum-Cremes die Haut langanhaltend mit Feuchtigkeit und schützen sie zugleich vor weiterer Austrocknung durch ein feinmaschiges, zweiphasiges Netzwerk, das sich nach dem Auftragen auf der Haut bildet, ohne die natürlichen Hautfunktionen zu beeinflussen. Anwendungshinweis Idealerweise sollten die Allpremed® Schaum-Cremes 2 x täglich (morgens und abends) bzw. nach Bedarf auf die betroffenen Hautpartien aufgetragen werden, um einen optimalen Pflegeeffekt zu erzielen. Dank der Schaum-Creme Technologie sind die Produkte besonders ergiebig – eine kleine Menge genügt bereits für größere Hautpartien. Ziehen schnell ein und fetten nicht. Kleidung kann direkt wieder angezogen werden. Nur zur äußeren Anwendung. Gebrauchshinweis Die Dose vor Gebrauch gut schütteln und bei Entnahme aufrecht halten. Vor dem ersten Gebrauch bitte das Originalitätssiegel auf der Rückseite des Schaumkopfes entriegeln. Zusammensetzung Inci Aqua, Butane, Urea, Decyl Oleate, Octyldodecanol, Cetearyl Alcohol,Propane, Stearic Acid, Propylene Glycol, Glycerin, Glyceryl Stearate, OenotheraBiennis Oil, Aloe Barbadensis Extract, Allantoin, Sorbitol, Potassium Lauroyl WheatAmino Acids, Palm Glycerides, Capryloyl Glycine, Sodium Lauroyl Sarcosinate. test

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot